Saturday 17. August 2019

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Inhalt:

Wir bemühen uns, nach folgenden Grundsätzen

zu leben und zu handeln:

  1. Wir vertrauen darauf, dass Gott uns liebt, leitet und stärkt.
  2. Wir suchen und finden Gottes Nähe im Gebet.
  3. Wir hören auf die Worte der Bibel und sehen darin die gemeinsame Basis unseres Handelns.
  4. Wir feiern die Sonntagsmesse als den „Mittel- und Höhepunkt“ unseres gemeinsamen Lebens.
  5. Wir achten die Würde eines jeden Menschen und setzen uns aktiv dafür ein, unabhängig von dessen Kultur, Glaubensrichtung und Weltanschauung.
  6. Wir wollen die Menschen um uns wahrnehmen und ernst nehmen.
  7. Wir wollen nach unseren Möglichkeiten helfen, wo Menschen in Not sind.
  8. Wir wollen die Botschaft Jesu zu den Menschen bringen.
  9. Wir gehen verantwortungsvoll mit den uns anvertrauten Beitragszahlungen und Spenden um.
  10. Wir feiern gerne Feste, bei denen alle willkommen sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

Gelöbniswallfahrt

am Sonntag, 6. Oktober 2019

 

Erntedanksammlung Le+O

Vom 7. -13. Oktober 2019

 

ERNTEDANKMESSE

am 13. Oktober 2019 um 9:30 Uhr

 

Flohmarkt

Samstag, 19. Oktober 2019

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


"Vatican News"-Redakteurin Sailer: Papst erweiterte Thema Lebensschutz um Fragen der Schöpfungsverantwortung, Migration oder gerechten Wirtschaftens

Gefängnisseelsorger Schreiner im "Kathpress"-Interview über Bemühungen, für Haftentlassene Arbeitsplätze zu finden, und warum in den Gefängnissen die Gottesdienste so gut besucht sind

Tropensturm "Idai" zerstörte vor knapp sechs Monaten weite Teile des Landes - Hilfsorganisation konnte seither mittels Spenden Betroffene mit mehr als 1,8 Millionen Euro unterstützen - Hilfswerk widmet sich vor allem Menschen mit Behinderungen und ihre Familien

Scheidender Caritas-Auslandshilfe-Chef Schweifer zieht Bilanz über 25 Jahre in EZA - Bewusstsein steigt global, "dass wir voneinander abhängig sind", nicht aber bei politisch Verantwortlichen

Apostolischer Administrator Bischof Freistetter leitete im Gurker Dom Festgottesdienst zum Hochfest "Mariä Himmelfahrt"

 

http://www.pfarre-auferstehung-christi.at/