Mittwoch 12. Dezember 2018

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Inhalt:

Die Sakramente

 

Sakramente sind sichtbare Zeichen, die sinnbildhaft auf eine unsichtbare Wirklichkeit verweisen. Die gesprochenen Worte und die gesetzten symbolischen Handlungen werden zu wirksamen Zeichen des Heiles.

 

Im Sakrament handelt Gott selbst an uns Menschen. Vermittelt durch die Zeichen und den Spender des Sakramentes wird deutlich: Gott will unser Heil. Besonders an sensiblen Stationen unseres Lebens (Lebenswenden, z.B. Geburt eines Kindes, Start als Lebensgemeinschaft, bei der Erfahrung von Schuld, in Krankheit, …) kommt er uns heilsam und stärkend nahe. Er begleitet uns aber auch im Alltag durch Höhen und Tiefen (z.B. Eucharistie, Buße).

 

In der katholischen Kirche werden sieben Sakramente (Taufe, Firmung, Eucharistie, Buße, Krankensalbung, Weihe und Ehe) gefeiert, während andere christliche Konfessionen andere Wege gehen (z.B. anerkennen Protestanten nur Taufe und Abendmahl).

 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien

Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3
A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail: ac1050@chello.at
Aktuelles

Gedenken 4.5

"Niemals vergessen", Termine von September bis Dezember

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Bistum und Finanzkammer unter neuer Leitung, Zweckwidmung der Mensalgut-Erträge, engere Verschränkung von Diözese und Bistum und Jahresrechnungsabschlüsse

"Migrationskompass" richtet sich vor allem an Lehrer, Meinungsbildner und Engagierte in der Flüchtlingsarbeit - Herausgeberin Polak: Flucht und Migration sind Lernorte und geben der Gesellschaft wichtige Impulse

Telefonseelsorge erinnert damit daran, dass ihr vor 20 Jahren der amtliche Notrufstatus mit der Notrufnummer 142 für ganz Österreich gewährt wurde

Kardinal Sako, Patriarch Aphrem und Patriarch Younan in Wien und auch bei Bundeskanzler Kurz - Größte Herausforderungen in Syrien/Irak heute Ideologie des Extremismus und Abwanderung der Christen

Neue Website der Katholischen Kirche in der Steiermark legt Fokus auf "mobile first" und Service-Angebote

 

http://www.pfarre-auferstehung-christi.at/