Sunday 19. May 2019

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Inhalt:

9. Dekanatsreise: Vogtland und Erzgebirge

 

Mit der 9. Dekanatsreise begeben wir uns wieder nach Sachsen und Thüringen und entdecken dort einige Kleinode. Wenn Sie weitere Details über die Reise erfahren möchten, freue ich mich, wenn sie mich persönlich kontaktieren.

 

Auf eine schöne Reise mit Ihnen freue ich mich schon jetzt.

Ihre Pastoralassistentin - Michaela Spies (0676/3178482; michaela.spies@katholischekirche.at)

 

Anmeldeformular und detaillierte Ausschreibung

 

Informationsabend: Mittwoch, 12. Juni 2019, 19.00 Uhr, Pfarrsaal der Pfarre Auferstehung Christi (5., Einsiedlergasse 8 A)

 

Anmeldeschluss ist am 30. Juni 2019.

 

Programmablauf:

1.Tag, Dienstag, 20.08.2019: Wien – Zwickau

Abfahrt 7.00 Uhr ab Wien und Anreise nach Zwickau. Unterwegs machen wir eine längere Pause in Regensburg und erkunden bei einer Stadtführung die Altstadt. In Zwickau angekommen beziehen wir unser Hotel. Abendessen.

 

2.Tag, Mittwoch, 21.08.2019: Zwickau - Cranzahl

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine ausführliche Stadtbesichtigung in Zwickau. Im Anschluss besuchen wir das Horch-Museum, welches uns seine facettenreiche Geschichte vom Horch, über den Trabant zum Audi erzählt. Nach der Mittagspause geht es weiter nach Cranzahl, ins Erzgebirge, wo uns ein liebevoll eingerichtetes Räuchermannmuseum erwartet. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen

 

3.Tag, Donnerstag, 22.08.2019: Kammerforst - Altenburg

Wir fahren nach Meuselwitz, von wo aus wir mit der Kohlebahn durch den Kammerforst fahren und im Saloon der Westernstadt Haselbach typische Thüringer Küche serviert bekommen. Im Anschluss fahren wir in die Berühmte Skatstadt Altenburg. Dort haben wir eine Führung durch die Stadt und das wunderschöne Schloss. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

 

4.Tag, Freitag, 23.08.2019: Plauen

Ausflug nach Plauen, wo wir die Stadt besichtigen und dann die Möglichkeit haben, alles über die Plauener Spitze zu erfahren. Wer will kann selbst eine anfertigen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen

 

5.Tag, Samstag, 24.08.2019: Chemnitz

Wir entdecken Chemnitz mit den einzigartigen Baustilen des Jugendstils, aber auch der Moderne. Am Nachmittag besuchen wir die Burg Scharfenstein. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen

 

6.Tag, Sonntag, 25.08.2019: Zwickau - Wien

Nach dem Frühstück verlassen wir unser Hotel und mit vielen neuen Eindrücken fahren wir wieder nach Hause. Eine schöne Reise ist leider wieder zu Ende.  WILLKOMMEN ZU HAUSE!!!!

 

Im Preis von € 731,-  bei 20 Personen ist inkludiert (EZ-Zuschlag:  € 90,-) (bei mehr TeilnehmerInnen wird es billiger)

 

 

  • Reise im komfortablen Fernreisebus der G&K-Reise GmbH mit Chauffeur
  • 5x Übernachtungen mit Halbpension in Zwickau Umgebung
  • Fahrt mit der Kohlebahn: Meuselwitz – Haselbach
  • Mittagessen in Haselbach
  • Eintritte (Burg Rabenstein, Schloss Altenburg, Spitzenmuseum Plauen und Spitzen-Zertifikat, Räuchermannmuseum, Automobilmuseum Zwickau)
  • Stadtführungen Regensburg, Zwickau, Altenburg, Plauen, Chemnitz
  • Örtliche Stadtführer
  • Trinkgelder für Führungen und Stadtführer

 

 

 

Änderungen vorbehalten

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

Flohmarkt

Samstag, 18. Mai 2019

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Charity-Lauf mit 25.000 jungen Teilnehmern unterstützen Sozialprojekte im In- und Ausland - Österreichweit beteiligen sich zahlreiche Schulen und Kindergärten - Große Laufenvents am 22. Mai in Wien, Niederösterreich, Steiermark und Kärnten

KHG Linz betreibt heute u.a. drei Studierendenheime, die über insgesamt 283 Wohnplätze verfügen - Festakt im "Franz-Jägerstätter-Heim" mit Bischof Scheuer und Landeshauptmann Stelzer

KAÖ-Aufruf zur Teilnahme an EU-Wahlen - Wenn Trennung anstelle des Gemeinsamen gesucht wird, stehen friedliches Zusammenleben, Wirtschaftskraft und Wohlstand auf dem Spiel

Benediktiner-Abtpräses Perkmann anlässlich des 75. Geburtstags seines Vorgängers: "Du bist Benediktiner mit Leib und Seele"

Aus Österreich stammender Amazonas-Bischof kritisiert, dass brasilianischer Staatschef Amazonien vor allem als Wirtschaftsressource betrachtet

 

http://www.pfarre-auferstehung-christi.at/