Dienstag 21. November 2017

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Inhalt:

Neue Gottesdienstordnung an Wochentagen

 

Da ich ab 1. September zwei Pfarren, Auferstehung Christi und St. Josef/Margareten, zu betreuen habe, erschien es dem Pfarrgemeinderat sinnvoll, zwar die Sonn- und Feiertagsgottesdienstordnung unverändert zu lassen, wohl aber die Wochentagsmessen zu reduzieren.

Im gemeinsamen Gespräch mit St. Josef war es uns wichtig, dass beide Pfarren im gleichen Ausmaß kürzen, damit sich keine Pfarre benachteiligt fühlt. Zweitens sollte – abgesehen von meinem freien Tag am Montag – an jedem Tag in einer der beiden Pfarren eine Messe sein, damit jene, die täglich in die Kirche gehen, dies zumindest innerhalb unseres künftigen Pfarrverbandes weiterhin tun können. Drittes wollten wir bestehende Gottesdienstzeiten möglichst wenig ändern, damit der Umgewöhnungsprozess soweit wie möglich minimiert wird. Viertens haben wir in Einzelfragen auch die betroffenen Kirchengeher befragt, was ihnen am ehesten entgegenkommen würde.

 

Das Ergebnis sieht wie folgt aus:

 

Montag:       Kein Gottesdienst

Dienstag:     18.30 Uhr Hl. Messe St. Josef

Mittwoch:       8.00 Uhr Hl. Messe St. Josef

Donnerstag:  17.30 Uhr Hl. Messe Auferstehung Christi

Freitag:        17.30 Uhr Hl. Messe Auferstehung Christi

Freitag:        18.30 Uhr Andacht St. Josef

Dechant Wolfgang Unterberger

 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien

Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3
A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail: ac1050@chello.at
Aktuelles

Adventkranzbinden

am 29. und 30. November 2017

 

MARGARETNER ADVENT

am Samstag, 2. Dezember 2017

 

Der Nikolaus kommt

Dienstag, 5. Dezember 2017

 

Dreikönigsaktion 2018

04.-07. Jänner 2018

 

Unser Pfarrprojekt 2018

Grundschulbildung für Flüchtlingskinder im Libanon

 

Unser Pfarrer Dechant Wolfgang Unterberger

ist (zusätzlich zu "Auferstehung Christi") neuer Pfarrer in "St. Josef"

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Grazer Architektenteam Feyferlik-Fritzer schuf Ensemble, in dem alt und neu "kongenial ineinander greifen" - Auch Kapelle in Vorarlberg ausgezeichnet

Zahlreiche Bischöfe aus dem In- und Ausland sowie Vertreter anderer Kirchen stellen sich am 23. November in Wiener Neustadt als Gratulanten ein

Bischof Zsifkovics: "Reden über das, was geschehen ist, - immer und immer wieder - ist der vielleicht wichtigste Dienst, den man gegen das Vergessen leisten kann"

Nach Kooperationen mit muslimischen, jüdischen und freikirchlichen Religionsgemeinschaften nun auch Integration einer nicht theistischen Religion

Feierliche Altarweihe zu Mariä Empfängnis mit Bischof Scheuer und der Dommusik - Neue Innenraum-Gestaltung soll nahes Mitfeier der Gläubigen ermöglichen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.pfarre-auferstehung-christi.at/