Saturday 18. January 2020

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Inhalt:

Unsere Gruppen

 

Überall gibt es Menschen mit unterschiedlichen Interessen und Fähigkeiten, die diesen gemeinsam mit Freunden und Gleichgesinnten nachgehen und aktiv zum Besten für die Gemeinschaft einsetzen.

 

Das Leben in einer Pfarre ist sehr vielfältig, so vielfältig, wie das Leben und die Menschen selbst.

 

Auch in unserer Pfarre gibt es Gruppierungen und Arbeitskreise für die unterschiedlichsten Interessen. Für Jede und Jeden ist sicher etwas dabei!

 

In den folgenden Unterseiten stellen sich unsere Gruppen vor. Außerdem haben Sie auch Gelegenheit, die Leiter der Gruppen zu kontaktieren. Und, wer weiß? Vielleicht sind auch schon Sie bald Mitglied einer dieser Gemeinschaften oder aber haben auch eine Idee für eine völlig neue Gruppe?

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

Neuer Kirchenchor

Sänger und Sängerinnen willkommen!

 

Kochbuch der Gruppe Regenbogen

Pfarre St. Josef

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Bildungsprojekt "Lernen macht Schule" unterstützt seit 10 Jahren sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche - Caritas-Präsident: "Bildung ist die beste Armutsprävention und der entscheidende Faktor zur Sicherstellung von Chancengerechtigkeit in unserem Land"

Neujahrs-Vespergottesdienst in serbisch-orthodoxer Auferstehung-Christi-Kirche

Wiener Erzbischof in persönlicher Videobotschaft: "Ich danke für die Gebete und die guten Wünsche und freue mich, dass ich mit Ihnen gemeinsam den Weg weitergehen darf" - Erzdiözese gratuliert mit Benefizkonzert und lädt zu Glückwünschen auf eigens eingerichteter Website www.kardinalschoenborn.at/geburtstag ein

Kardinal in "Heute" zu "Tag des Judentums": Christen dürfen ihre jüdische Wurzeln nicht vergessen und was sie ihnen verdanken

Interreligiöse Veranstaltung in Wien-Brigittenau mit christlichem Schuldbekenntnis und Selbstverpflichtung zur Wachsamkeit gegenüber neuem Antisemitismus

 

http://www.pfarre-auferstehung-christi.at/